Mühldorfer Reiskeimöl

9,70 €

(100 ml = 1,29 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Hochenergetisches Öl, reich an essentiellen Fettsäuren, kann Leistung und Muskelaufbau des Pferdes fördern

Das hochenergetische Öl mit natürlichem Gamma-Oryzanol ist reich an essentiellen Fettsäuren. Mühldorfer Reiskeimöl kann die Leistung und den Muskelaufbau des Pferdes fördern. Durch seine leichte Verdaulichkeit ist die eiweißfreie Energie besonders schnell verfügbar und kann das Pferd bei der Regeneration unterstützen. Die praktische Spenderflasche hilft, das Öl hygienisch zu dosieren und es vor Sauerstoff zu schützen, sodass dessen Oxidation und ein daraus resultierender Qualitätsverlust verhindert wird.

Tipp: Da Mühldorfer Reiskeimöl hohe Mengen Vitamin E und Linolsäure enthält, welche die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Hautbarriere aufrecht erhalten, kann es auch zur äußerlichen Anwendung auf der Pferdehaut eingesetzt werden. Hier bietet das Öl eine rein natürliche Alternative, die bei trockener, entzündeter und juckender Haut lindernd wirken kann.

Schon gewusst? Reiskeimöl kommt ursprünglich aus Asien und wird aus Reiskleie – die beim Schälen des Reises anfällt und äußerst fett-, protein- und vitaminreich ist – gewonnen. Das Öl enthält natürliches Gamma-Oryzanol, eine Kombination aus antioxidativ wirkenden Ferulasäuren, Phytosterolen, Lecithinen und Tocopherolen, und kann v. a. den Muskelaufbau und Bewegungsapparat des Pferdes unterstützen. Durch seine leichte Verdaulichkeit und seine hohe Energiedichte kann das Pferd in kurzer Zeit schnell seine Kraftreserven auffüllen, ohne dabei den Stoffwechsel durch Eiweiß zu belasten. Diese Eigenschaften empfehlen die Zufütterung von Reiskeimöl v.a. bei Pferden mit schwach ausgebildeter Muskulatur, bei hohem Energiebedarf, in Trainingsphasen oder bei Stoffwechselstörungen.


Fütterungsempfehlung:

Anwendung nach Bedarf und Anforderung.

Tipp: Da Mühldorfer Reiskeimöl hohe Mengen Vitamin E und Linolsäure enthält, welche die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Hautbarriere aufrecht erhalten, kann es auch zur äußerlichen Anwendung auf der Pferdehaut eingesetzt werden. Hier bietet das Öl eine rein natürliche Alternative, die bei trockener, entzündeter und juckender Haut lindernd wirken kann.