Mühldorfer Bronchopur herbal

26,40 €

(1 kg = 14,67 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Natürliche Unterstützung für die Atemwege

Staub, Allergien, kalte trockene Luft und Infekte können die Schleimhäute der oberen und unteren Atemwege stark strapazieren. Eine absolut natürliche Unterstützung stellt hier Mühldorfer Bronchopur herbal dar. Wertvolle Bestandteile von ätherischen Kräutern (Anis, Fenchel, Bockshornkleesamen) stimulieren die Schleimlösung in den Bronchien und fördern so das Abhusten. Dies kann dazu beitragen, die Schleimhäute der Atemwege zu beruhigen und zu stärken. Als willkommener Nebeneffekt kann der Stoffwechsel angeregt werden.

Tipp: Mit warmen Wasser angerührt und über das Futter gegeben ist die Bronchopur herbal gerade für mit Husten geplagte Pferde ideal. Auch im Sommer – angefeuchtet – für Stauballergiker bestens geeignet.

Schon gewusst? Anis wird seit jeher in der Pflanzenheilkunde sehr geschätzt. Er ist reich an vielen gesunden Inhaltsstoffen. Besonders den ätherischen Ölen der Anissamen werden wohltuende Eigenschaften bei Atemwegsbeschwerden zugesprochen. So soll Anis die Atemmuskulatur lockern, den Hustenschleim lösen und dadurch das Einatmen bei Beschwerden der oberen Atemwege erleichtern. Fenchel ist in vielen Teilen der Welt seit Jahrtausenden fest in der Heilkunde verankert. Aufgrund seiner Samen, welche die ätherischen Öle mit Anethol und Fenchon enthalten, wird Fenchel seit alters her eingesetzt, um Erkältungsbeschwerden wie Husten und Schnupfen zu lindern. Bockshornklee ist eine jahrtausendealte Pflanze, die heute, aufgrund ihrer natürlichen Heilkräfte, auch hierzulande immer mehr Beachtung bei Naturheilkundlern und Medizinern findet. In Ländern wie Indien und China sind seine positiven Eigenschaften schon lange bekannt. Bei Atemwegsbeschwerden bieten vor allem die Bockshornkleesamen mit ihren enthaltenen Schleimstoffen eine Unterstützung beim Schutz der empfindlichen Schleimhäute.


Fütterungsempfehlung:

Etwa 15–30 g je Großpferd (500 kg Körpergewicht), über die tägliche Futterration streuen. Die Gabe kann auch auf mehrere Mahlzeiten verteilt werden. Dieses Einzelfutter darf nur an Pferde und gemäß Fütterungshinweis verabreicht werden. TIPP: Mit warmem Wasser angerührt und über das Futter gegeben ist Mühldorfer Bronchopur herbal gerade für mit Husten geplagte Pferde ideal. Auch im Sommer – angefeuchtet – für Stauballergiker bestens geeignet. Ein Messlöffel entspricht ca. 15 g.


Hinweis: Dopingrelevant. Bitte beachten Sie die Bestimmungen der FN oder Ihres zuständigen Verbandes.